Kurse und Einzelunterricht für Welpen & Junghunde

Die wichtigste Zeit um unserem neuen Freund etwas beizubringen ist die Prägephase.

In dieser befindet sich jeder Welpe ab der 8. bis zur 16. Woche. Diese Phase sollte genutzt werden, um unserem Welpen die Welt zu zeigen. Alle Geräusche, Dinge, Tiere,... mit denen er später klar kommen soll, sollte er jetzt kennen lernen.

Aber auch nach der 16. Woche lernen Welpen noch sehr schnell, verpassen Sie also nicht die wichtigste Zeit, um Ihren Hund zu erziehen.
 

In der Welpenerziehung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihrem Hund die nötigen Kommandos vermitteln, wie Sie ihm die Regeln beibringen und beantworten gerne jederzeit Ihre Fragen. Gerne helfen wir Ihnen bei allen wichtigen Themen rund um den Hund, egal ob Versicherung, Futter, Stubenreinheit,... fragen Sie uns einfach.

Unser Welpenunterricht und die Welpenkurse finden ganzjährig außerhalb unserer Betriebsferien statt.

Sie können jederzeit mit Ihrem kleinen Neuankömmling einsteigen.

  8.-13. Woche: Welpen-Krabbelgruppe
14.-26. Woche: Welpen-Kindergarten

Unsere Welpengruppen sind offen und fortlaufend, d.h. Sie können nach Anmeldung jederzeit einsteigen egal, in welchem Alter ihr Hund momentan gerade ist.


Wir bemühen uns jedes Team in die für sie bestmöglichste Gruppe zu integrieren, welche wir anhand des Alters Ihres Hundes oder Ihren Zielvorstellungen auswählen.

In allen Welpengruppen sind max. 4 Teilnehmer.

Für uns steht die Bindung von Hund und Mensch im Vordergrund. Die Welpen sollen in unseren Kursen nicht lernen mit anderen Hunden zu spielen, sondern eine schöne und feste Bindung zu Ihrem Menschen aufbauen. Selbstverständlich dürfen die Hunde dann in kurzen Auszeiten zwischen den Übungen unter Aufsicht auch miteinander toben.

In unseren Welpenstunden finden sie folgende Punkte:

  • Sozialisierung auf Umweltreize

  • Regeln für den Welpen

  • Benehmen gegenüber Menschen

  • erlernen und festigen von Kommandos

  • theoretische Themen für die Hundebesitzer

  • ....

Die Welpengruppen dauern je nach Anzahl der Hunde 1-2 Stunden, so findet sich für alle genannten Punkte und für Ihre Fragen genügend Zeit. 

Der Einzelunterricht

Das Welpentraining ist für all diejenigen, die nicht an einem Kurs teilnehmen möchten, spezielle Probleme/Wünsche haben oder gerne maximale individuelle Betreuung möchten.

Je früher Sie mit der Erziehung des Welpen beginnen, desto weniger hat Ihr Hund Gelegenheit, Falsches zu lernen. Ein Welpe entwickelt sich entsprechend den Möglichkeiten, die wir ihm einräumen. Deshalb legen wir großen Wert auf Vielseitigkeit im Welpentraining. Ihr kleiner Welpe wird hier nicht nur die wichtigsten Kommandos kennen lernen, nein, wir unterstützen sie auch dabei, eine wunderbare Vertrauensbasis zu schaffen und ihrem Kleinen eine gute Sozialisierung und Erziehung zukommen zu lassen. Außerdem werden wir Ihnen die wichtigsten Verhaltensregeln im Umgang mit ihrem Hund vermitteln und Ihnen zeigen, wie sie ihren Hund durch erlernen seiner Körpersprache besser verstehen können.

0172 / 274 12 55

Termin vereinbaren

  • Facebook Social Icon